„Zwischen Akte(n): Verführung und Hingabe“

Lettl - Transzendentale Meditation(1979)

Musikalische Verführungen
mit dem Duo de Colores

Verführung und Hingabe – diese zumeist dem weiblichen Geschlecht zugeschriebenen Eigenschaften übersetzen Pamela Rachel (Violine) und Isabella Selder (Gitarre) für Sie in musikalische Bilder.

Es ist Leidenschaftliches, Tänzerisches und Amüsantes zu hören.

Zwischen Akten von Wolfgang Lettl sowie Frauenfiguren aus zerschlagenem Porzellan Margit Grüners verführen Sie argentinische Tangos von Astor Piazzolla, Volklieder und -tänze von Manuel de Falla und Béla Bartók, sowie die besinnliche „Meditation“ von Massenet in die Welt der Musik und fordern vom Publikum vor allem eines: sich der Verschmelzung aus Bild und Wort, Realem und Irrealem, Begreifbaren und Unbegreifbaren hinzugeben.